Ausbildung Bild

Gemeinsam in die Zukunft – Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten (m/w)

Das Bild des Steuerfachangestellten ist immer noch verstaubt. Doch in einer modernen Kanzlei geht es um mehr als Zahlen crunchen. Überzeuge dich bei der Ausbildung zum / zur Steuerfachangestellten (m/w) in unserer Kanzlei von dem Gegenteil.

Wir suchen für den 01. August 2018 eine/n Auszubildende/n zur/zum Steuerfachangestellten (m/w).

Du suchst eine abwechslungsreiche Arbeit mit spannenden Aufgaben? Zudem hast du Spaß an Mathematik und Recht? Außerdem hast du die Motivation einen anspruchsvollen und zukunftssicheren Beruf zu erlernen?

Du würdest gerne eine Ausbildung, die dir viele Aufstiegschancen und finanzielle Unabhängigkeit bietet, haben und Teil eines motivierten Teams werden? Darüber hinaus arbeitest du gerne eigenständig und eigenverantwortlich?

Wenn das auf DICH zutrifft, dann bewirb dich bei uns als Auszubildende/r zum/zur Steuerfachangestellten (m/w). Bitte sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail (info@steuerkanzlei-dieringer.de) oder Post an uns.

Wenn Du Dich davon angesprochen fühlst, komm in unser Team!

Stellenanzeige:

Ausbildung

Über die Ausbildung:

Die Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten (m/w) gehört zu den dualen Ausbildungen. Das heißt, du wirst neben deiner Arbeit in unserer Kanzlei natürlich an ein bis zwei Tagen in der Woche zur Berufsschule gehen. Im Regelfall dauert es drei Jahre, um Steuerfachangestellte/r zu werden.

Während der Ausbildung lernst du nicht nur, wie man eine Steuererklärung erstellt, sondern vor allem das Erstellen von Finanz- und Lohnbuchführungen und Vorbereiten von Jahresabschlüssen. Auch der Kontakt mit den Mandanten ist in unserer Kanzlei sehr wichtig, weshalb du auch viel über die richtige Beratung lernen wirst.

Nach der Ausbildung gibt es viele Wege, die du einschlagen kannst. Ein Weg ist es, nach 3 Jahren Berufserfahrung die Prüfung als Steuerfachwirt zu machen. Diese verkürzt auch die mindestens erforderliche Dauer der Berufserfahrung, die man benötigt, um die Steuerberaterprüfung ablegen zu dürfen von zehn auf sieben Jahre. Außerdem könntest du dich später z.B. auch als Bilanzbuchhalter, Lohn- und Gehaltsbuchhalter, Controller oder Betriebswirt weiterbilden. Es gibt also genügend Möglichkeiten sich auch noch nach der abgeschlossenen Ausbildung weiterzubilden und auf der Karriereleiter weiter nach oben zu klettern.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: 01.08.2018

Ausbildungsort: Steuerberatungskanzlei Michael Dieringer, Berufsbildende Schule Wirtschaft in Koblenz